„Stellt euch vor es ist Wissenschaft und viele gehen hin.“

Der Science Slam ist ein neues Format der Wissenschaftskommunikation.
Die Idee: Wissenschaftliche Inhalte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In kurzen, zehn minütigen Vorträgen stellen Nachwuchswissenschaftler aus verschiedenen Fachbereichen ihre aktuelle Forschung vor. So sollen komplexe Sachverhalte allgemein verständlich und kreativ für ein fachfremdes Publikum erklärt werden. Am Ende bestimmt das Publikum den Gewinner des Abends.
Unser Ziel: Das allgemein eher unbekannte Wissen, das an den Universitäten produziert wird, populär zu machen. Damit verbunden ist unsere Motivation eine Plattform zu schaffen, auf der wissenschaftliche Inhalte präzise aber unterhaltsam präsentiert werden können.

Der Veranstalter der Science Slams ist LUUPS – ihr kennt den Verlag mit seinen hübschen Gutscheinbüchern ja bereits über mich – und genau deshalb stehen die Slams hier auf meiner Seite.

WIR SUCHEN SPONSOREN, SLAMMER, WISSENSCHAFTSINSTITUTE, UNIS, INTERESSIERTE – alles, was man eben für den Fortbestand dieser großartigen Wissenschaftsevents
MELDET EUCH!

Homepage Science Slams
facebook Science Slams